Zeitmesser


Zeitmesser

Er sitzt am Fenster, halb davon abgewandt, mit dem Blick zum Fernseher und raucht. Seine Frau hatte ihren Körper posthum der Forschung vermacht, worüber er mit den Angehörigen so sehr in Streit geriet, dass sie ihn seither meiden.

Nur die Erinnerung ist geblieben; sie sieht wie eine aus dem Schlaf geschreckte Eule durch getönte Brillengläser zu ihm herüber, von einem in Orangetönen verblassten Foto her, rechts vom Fernseher, auf einem Beistelltisch aus dunklem Holz. Auf dem einzigen anderen Foto, hoch oben auf der Kommode daneben, trägt er einen blau und weiß gemusterten Pullover, sie hat eine rote Mütze auf, sie rufen sich irgendetwas zu. Sieht nach Weihnachtsfeier aus. Ab und zu brät er sich deftige Würste, die er mit Tuborg runterspült. Sie hinterlassen in der Pfanne einen See aus Fett. Später wird er vermutlich mit seinem elektrischen Roller zu einem Imbiss namens Käserei fahren, wo sich eine immer gleiche Herrenriege hinter einer Sichtschutzwand zum Bier trifft. Direkt daneben ist ein Supermarkt. Einmal ist er hingefallen. Wie sich herausstellte, mit 2,5 Promille. Ich frage ihn, ob er nicht im gleichen Aufwasch auch den Berg von leeren Bierdosen abtragen könnte, die sich in Plastiktüten gestopft in seiner Kammer stapeln, und es langsam schwierig machen, an den Staubsauger dranzukommen. Er lächelt, wiegt den Kopf und zieht an seiner Zigarette. Hinter seiner Schulter kann ich über die Häuserdächer hinweg die Kirche sehen und die Felder, die sich am Ortsrand ausbreiten. Der Himmel ist hell da draußen. Es ist Frühling. Wenn die Zigarette gestorben ist, legt er den Filter ordentlich in den Aschenbecher und zündet sich die nächste an. Ordentlicher Aschenbecher

Ein Gedanke zu „Zeitmesser

  1. Das ist es, genau das.
    Solche Geschichten mag ich, wenn ich Bilder sehe und der Mensch darin sich so bewegt, als täte er das in meiner.
    Ich kann den kalten Rauch riechen.

    🙂

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s